Vogelglocke

Wollt ihr die Vögel im Winter füttern, dann tut dies mit einer selbst gebasteltenVogelglocke.

Die frei hängende Vogelglocke ist sehr gut dazu geeignet, denn der nach unten hängende Ast ist wie eine natürliche Anflugmöglichkeit.

Dazu brauchst du:

  • Pflanzenfett
  • Sonnenblumenkerne
  • Sonnenblumenöl
  • Blumentopf (die Größe kannst du selbst entscheiden)
  • Ast
  • Schnur

Folgendes Material hilft dir beim basteln:

  • Löffel
  • großer Topf
  • Schere

So wird es gemacht:

Das Fett im Topf etwas weich werden lassen, du brauchst es nicht schmelzen, und es sollte nicht heiß werden.

Nun gibst du die gleiche Menge an Sonnenblumenkernen in den Topf sowie einen Esslöffel Sonnenblumenöl.

Mit dem Löffel oder den Händen alles gut vermischen.

Die Schnur an einem Ende mehrmals verknoten und durch die Innenseite des Blumentopfes ziehen, bis der Knoten fast am Loch ist.

Den Ast nun auch durch die Innenseite des Blumentopfe geben. 

Der Ast, der nun aus dem oberen Ende des Blumentopfes schaut, mit der Schnur, die ebenfalls aus dem oberen Ende des Blumentopfes schaut, miteinander verknoten.

Jetzt kannst du das Futter mit dem Löffel in den Blumentopf geben und immer fest andrücken. Das Futter sollte etwa 10 cm aus dem Topf herausragen. Der Ast sollte lang genug sein,damit die Vögel darauf landen können.

Die Vogelglocke an einen Ast hängen und die Vögel beobachten!

Viel Spaß dabei.

 

Für die Eltern

Vögel brauchen im Winter eigentlich nicht gefüttert werden. Selbst in der größten Kälte passen sie sich an ihren Lebensraum an. Um aber Kinder für die Natur zu begeistern, ist ein maßvolles Füttern durchaus zu vertreten.

Achtung!

Niemals dürft ihr den Vögeln Speisereste geben! Sie enthalten zu viel Salz, und die kleinste Menge davon kann für die Vögel tödlich sein.

Nehmt auch kein Mischfutter, denn diese enthalten oft Samen, die nicht aus Deutschland stammen und unseren Vögeln in Deutschland schaden. Am besten reine Sonnenblumenkerne oder Weizenkleie, das geht auch.

 

Hilfe

Bei der Herstellung einer Vogelglocke sollten eure Eltern dabei sein!